Aktion "100 Bäume-Programm" pflanzt Baum am BismarckplatzDer Vorplatz von Abtei und Bildungszentrum wird grüner

Der Bismarckplatz, der Vorplatz der Abtei und des Bildungszentrums Seligenthals, wird grüner.
Am 5. November wurde dort, im Beisein von Oberbürgermeister Alexander Putz, Vertretern der Regierung, des Stadtrats, des Bildungszentrums sowie den fünf privaten Baumspendern eine sogenannte „Stadtlinde“ (tilia cordata „Greenspire) gepflanzt.

Kinder aus dem Kindergarten Seligenthal sowie zwei Musikgruppen – „Brass Machine“ und „Sax-Quartett“ mit Schülern aus dem Gymnasium Seligenthal - sorgten für die musikalische Umrahmung der Bepflanzung. 

Damit wurde der 31. Baum des 100-Bäume-Programms der Arbeitsgruppe "Soziale Stadt Nikola" gepflanzt und das städtische Umfeld des Seligenthaler Areals wird grüner.

Ein neuer Baum für den Bismarckplatz (Quelle: Stadt Landshut)

Artikel zu Baumpflanzung am Bismarckplatz - Website Stadt Landshut